Verbandssitzung am 18.2.2020 bei Steinbeis im Haus der Wirtschaft

Peter Wittmann von Steinbeis stellt die Umfrage-Ergebnisse vor

Interessante Diskussionen und gegenseitige Hilfsbereitschaft prägten die Verbandssitzung am Dienstag. Gemeinsam mit Steinbeis hat der Vorstand eine Umfrage konzipiert und von Steinbeis durchführen lassen. Peter Wittmann, Steinbeis-Urgestein und Micro-Testbed-Erfinder legte die Ergebnisse dar. Sie geben Grund zu Optimismus und natürlich auch viele wertvolle Anregungen für die Weiterentwicklung des Verbandes. 

Erstes Ergebnis: wir bilden Arbeitskreise. Diesmal aber nicht, weil "Du nicht mehr weiter weisst" - sondern, damit die Interessen z.B. von Zentren im Ländlichen Raum besser abgebildet werden können. Außerdem gibt es einen AK Förderung von Zentren und Gründungen sowie einen zu Facility Management. 

Der Erfahrungsaustausch, in den Augen aller eines der wichtigsten Themen des Verbandes, führte unter dem Eindruck der Diskussion über die Weiterentwicklung gleich zu zahlreichen gegenseitigen Hilfestellungen. 

So macht Verbandsarbeit Spaß!